Auth Info2 bestellen

Der AuthInfo-Code ist ein vom Anbieter zufällig generiertes Passwort, welchen Sie benötigen um Ihre Domain zu einem neuen Anbieter zu übertragen. Der Umzug verläuft nur reibungslos, wenn die Domain und der zugehörige AuthCode korrekt sind und korrekt übermittelt wurden.

AuthInfo2 ist wie der AuthInfo-Code ein zufällig generiertes Passwort, um Ihre DE Domain (*.de) vor Missbrauch durch Dritte zu schützen. Gegenüber dem AuthInfo-Code wird ein Auth-Info 2 Code nicht vom Provider generiert, sondern von der DENIC selbst. Dies hat den Vorteil, dass der Domainname unabhängig vom Provider übertragen werden kann. Wenn beispielsweise der aktuelle Anbieter nicht mehr verfügbar ist oder die Herausgabe des AuthInfo-Codes verweigert

Wurde die Domain gelöscht, kann der Domaininhaber die Domain mit der Denic Authinfo2 innerhalb der 30-tägigen Registrierungssperre erneut registrieren.

Authinfo-Code für eine DE-Domain (*.de) beantragen

Eine Beantragung des Auth-Info2 Authinfo-Code kostet einmalig 21,99€ (inkl. aktuell gültiger deutscher Ust). Dies beinhaltet keine Registriergebühren für die Domain.

Wer kann eine Denic Authinfo2 bestellen und wie wird der Authinfo-Code versendet?

Authinfo2 Denic beantragen
Die Auth-Info2 kann von Ihnen als Domaininhaber oder einem dritten – wie beispielsweise Ihrem Webentwickler – beauftragt werden. 
 
Nach Zahlungseingang wird der Auftrag an die DENIC übermittelt. Der Denic Authinfo2 Code wird dann per Einschreiben mit der Deutschen Post versendet.
 
Das Einschreiben wird dabei immer an die Adressdaten gesendet, die auch in der Domain hinterlegt wurden. Wir können keine Änderungen an diesen Adressdaten vornehmen.

Ich habe die Authinfo2 erhalten - was mache ich nun?

Mit dem nun erhaltenen Authinfo-Code oder Authinfo2 Code können Sie die Domain zu jedem Anbieter transferieren.
 
Haben Sie hierbei Schwierigkeiten? Dann kontaktieren Sie uns gern über unser Kontaktformular.
 
Als besonderen Service für Sie erhalten Sie bei jeder Bestellung eines Authinfo2 Codes über uns einen Gutschein für unser Webhosting-Paket in Höhe von 5,00€. Diese können Sie direkt nutzen um Ihre Domain mit einem Webhosting-Paket bei uns zu buchen.
Authinfo-Code oder Authinfo2 eingeben

Meine Domain hat den Status "gelöschte DomaiN" - könnt ihr mir helfen?

Gelöschte Domains sind ärgerlich. Wurde Ihre DE-Domain (*.de) bereits gelöscht, ist es möglich diese mit einem AuthInfo2 Code wiederherzustellen. Auch hier wird die Auth-Info2 an die Inhaberdaten geschickt, die als letztes zur Domain hinterlegt waren.

Eine gelöschte Domain fällt mir der Löschung in eine Übergangszeit (Karenzzeit). Diese Zeit wird auch “RGP (Redemption Grace Period) genannt. Dieser Zeitraum ist immer 30 Tage lang. Sobald die AuthInfo2 von uns bei der DENIC beantragt wurde, wird dieser Zeitraum um 30 Tage verlängert.

Sie haben weiterführende Fragen oder benötigen Unterstützung? Buchen Sie gern rechts Ihren Rückruftermin zum Thema Authinfo-Code oder Auth-Info2.

gelöschte Domain - Unterstützung mit Authinfo Code
Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

FAQ - häufig gestellte Fragen

  • Was genau ist ein AuthInfo2 Code?

    Bei der AuthInfo2 oder dem Authcode 2 der DENIC handelt es sich um eine Art Sonderpasswort für den Transfer der Domain "*.de".

    In der Regel reicht für einen Domainstransfer der normale Authcode. Damit ist die Validierung der Inhaberschaft möglich. Diesen Authcode kann Ihnen Ihr bisheriger Anbieter erstellen und übermitteln.

  • Warum wird dann ein AuthInfo2 Code benötigt?

    Für den Fall das ein Provider nicht mehr erreichbar ist oder die Herausgabe eines AuthCodes verweigert kann der Domaininhaber einen solchen Code auch direkt über die Vergabestelle der DE-Domains (*.de) der DENIC erhalten.

    Gründe für diese besondere Vorgehensweise können beispielsweise folgende sein:

    • Die Domain ist vom alten Anbieter gelöscht wurden.
    • Der Provider hat seine Dienste eingestellt und existiert nicht mehr.
    • Der Inhaber der Domain kann den Provider nicht mehr erreichen.
    • Es ist nicht klar, bei welchem Anbieter die Domain liegt.
    • Der Anbieter reagiert nicht auf Anfragen.

  • Wie wird eine AuthInfo2 bestellt?

    Die Bestellung des neuen Codes ist sehr einfach. Nutzen Sie dazu unsere Funktion im oberen Teil der Webseite.

  • Nach der Bestellung des AuthInfo2 Codes kam kein Brief an?

    Die Vergabestelle DENIC sendet die Briefe immer an die zuletzt eingetragene Adresse. Ist diese Adresse nicht mehr korrekt wird der Brief dennoch versendet.

    Sollte die Adresse nicht korrekt sein empfehlen wir ein der folgenden Vorgehen:

    • Sie versuchen die Adresse bei Ihrem alten Provider zu ändern. Anschließend müssen Sie den Auth-Info2 Code neu bestellen.
    • Sie nehmen direkt Kontakt zur Denic auf und besprechen dort das weitere Vorgehen. Die DENIC kann hier erreicht werden.